ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:08 Uhr

Austellungseröffnung
Sommerspektakel wieder lebendig

Zur Ausstellungseröffnung wurden Erinnerungen an das Reformationsstück wieder geweckt.
Zur Ausstellungseröffnung wurden Erinnerungen an das Reformationsstück wieder geweckt. FOTO: Dieter Müller
Herzberg. Auch „Anna“-Regisseur Kai Schubert war zur Ausstellungseröffnung in Herzberg.

Es kommt nicht oft vor, dass die Kulturleute der Herzberger Stadtverwaltung selbst Ausstellungen gestalten, und das soll auch nicht die Regel werden, so die Leiterin der Bibliothek Annette Arndt. Bei dem Fotofundus von der Aufführung des Reformationsstückes, das in Herzberg im Sommer für Furore gesorgt hatte, hat es sich aber angeboten. Und so haben die bereitgestellten Stühle am Samstag zur Eröffnung auch nicht ausgereicht. Unter den zahlreichen Gästen konnte Annette Arndt Bürgermeister Karsten Eule-Prütz und den Beigeordneten des Landrates Peter Hans begrüßen. Auch der Regisseur des Stückes Kai Schubert war aus diesem Anlass nach Herzberg gekommen.