| 01:08 Uhr

So eine Autoshow hat Elsterwerda bislang noch nicht gesehen

Eine beeindruckende Präsentation hatte das Autohaus Berger für den 5er BMW organisiert.
Eine beeindruckende Präsentation hatte das Autohaus Berger für den 5er BMW organisiert. FOTO: Foto:vr
Elsterwerda.. Dutzende Zaungäste und über 200 geladene Gäste verfolgten am Freitag Abend vor dem Elsterschlossgymnasium in Elsterwerda zur Markteinführung des neuen 5er BMW eine beeindruckende Show mit aufwändiger Laser-, Licht- und Tontechnik. Foto:vr

Dafür hatte das Autohaus Berger mit Sitz in Elsterwerda und Herzberg Lasertechniker aus Eibenstock mit einem Zwölf-Watt-Weißlichtlaser organisiert.
Die Kameraden der Elsterwerdaer Feuerwehr sorgten mit ihrer Technik für die nötigen Wasserfontänen, auf denen während der Show vom Laser erzeugte Bilder, Symbole und abstrakte Kunstlichtgebilde wiedergegeben wurden. Die gleiche Show fand zeitgleich in Nordhausen und Erfurt statt.
Nach einem geschichtlichen Rückblick in Form der Präsentation der seit 1972 eingeführten Vorgängermodelle und der elf Minuten andauernden Lasershow wurden um 23 Uhr drei Modelle des neuen 5er BMW auf den Schlossplatz gefahren, die sofort von den Schaulustigen in Besitz genommen wurden.
Zum Befahren des Rasens vor dem Schloss musste im Vorfeld eine Sondergenehmigung des Landkreises eingeholt werden. Dabei waren sich viele Augenzeugen angesichts des gerade Erlebten einig, dass dieses markante Bauwerk und das Umfeld viel öfter als Mittelpunkt für kulturelle Veranstaltungen dienen könnte.
Das Finsterwalder Schloss würde jedenfalls dazu schon seit längerem genutzt. (vr/fc)