| 02:37 Uhr

So ein Geburtstag muss gefeiert werden!

Die Freiwillige Feuerwehr Falkenberg/Elster feiert im Jahr 2017 ihr 125-jähriges Bestehen. Das sind 125 Jahre ausschließlich ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehrkameraden mit einer sehr wechselhaften Geschichte.

Grund genug zurückzuschauen, aber auch das Jubiläum zu feiern.

Ein Blick zurück: Am 3. Februar 1892 wurde auf einer Versammlung die Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Falkenberg beschlossen. Unter dem Wahlspruch "Gott zur Ehr', dem nächsten zur Wehr" erklärten sich neun Männer bereit, den Löschdienst freiwillig auszuführen.

Was vor 125 Jahren eine kleine Gruppe beherzter Männer in die Hände nahm, leistet heute eine eingeschworene Gemeinschaft von Kameradinnen und Kameraden freiwillig und ehrenamtlich. Wir verrichten unseren Dienst am Nächsten immer wieder unter Einsatz von Leib und Leben, um das Hab und Gut unserer Mitbürger zu schützen. "Retten - Löschen - Bergen - Schützen" ist dabei seit Jahren unser Motto.

War für die damaligen Kameraden die Brandbekämpfung die wichtigste Aufgabe, so gehört heute neben dem Brandschutz die technische Hilfeleistung zur täglichen Arbeit. Um sich diesem Einsatzspektrum und dem Gefahrenpotenzial zu stellen, müssen wir uns als Kameradinnen und Kameraden in unserer Freizeit ständig aus- und weiterbilden. Nur so können wir in der heutigen hochtechnisierten Zeit die richtige Hilfe und den Schutz bei den verschiedenen Gefahrenlagen gewährleisten.

Mit dem Festjahr "125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Falkenberg/Elster" wollen wir die Verbundenheit der Bürgerinnen und Bürger mit der Feuerwehr in den Mittelpunkt stellen. Lassen Sie uns gemeinsam feiern. Unterstützen Sie uns durch Ihrer Teilnahme. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!