ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Simone Glenz kämpft sich zu Dreifachgold

Simone Glenz strahlt.
Simone Glenz strahlt. FOTO: Verein
Langenhessen/Werdau. Simone Glenz vom Uebigauer Judo-Sportbund hat ein überaus erfolgreiches Wochenende hinter sich. Die frischgebackene Sportlerin des Jahres aus dem Elbe-Elster-Kreis holte bei zwei Turnieren drei Goldmedaillen. red/blu

Bei den offenen internationalen sächsischen Meisterschaften der Ü30 in Langenhessen zeigte sie am Samstag bei den Bodenmeisterschaften beeindruckende Kombinationen aus Festhalten, Armhebeln und Würgen und sicherte sich den ersten Platz. Im Standkampf holte sie die zweite Goldmedaille. Auch beim Werdauer Mädchen- und Frauenpokal am Sonntag konnte Simone Glenz ihren Gegnerinnen jederzeit Paroli bieten und erkämpfte verdient die dritte Goldmedaille an diesem Wochenende.