Warum sollten Menschen aus Elbe-Elster unbedingt einmal in Ihre Stadt kommen und was sollten sie sich anschauen?
Weil nicht nur Hemer ein wundervolles Fleckchen ist und Erholung in der Natur bietet, sondern auch die Hemeranerinnen und Hemeraner äußerst engagiert und gastfreundlich sind. Am besten zu sehen und hautnah zu erleben ist das im Sauerlandpark, dem Landesgartenschaugelände des Jahres 2010. Wer einmal auf die Homepage www.sauerlandpark-hemer.de geklickt hat, wird im selben Atemzuge eine Reise buchen. Hemer ist außerdem für seine prächtigen Herbsttage bekannt und eine Reise wert. Seit rund vier Jahrzehnten steht das letzte September-Wochenende für eine mittlerweile traditionelle Großveranstaltung für alle Generationen. Hemer ohne Herbsttage? Undenkbar. Mehr als 100 000 Besucherinnen und Besucher freuen sich jedes Jahr über ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm auf zwei Bühnen, etwa 250 Verkaufsstände, einen gelungenen Mix kulinarischer Leckereien, die Herbstkirmes, den Kindertrödel, einen verkaufsoffenen Sonntag und natürlich das Abschlussfeuerwerk. Das Programm wird derzeit erarbeitet und unter www.hemeraner-herbsttage.de zu finden sein.

Mit welchen kulinarischen Spezialitäten sollten sich Besucher aus Elbe-Elster verwöhnen lassen?
Ein typisches Hemeraner Gericht gibt es noch nicht bei uns. Aber in Hemer gibt es eine herrliche gastronomische Vielfalt zu entdecken. Für jeden Geschmack ist etwas Besonderes dabei. Aber mal ehrlich: Am besten schmeckt doch Omas Eintopf. Wenn Sie einmal die Chance haben, ein Löffelchen in Hemer zu ergattern, sei es auf Einladung einer Familie oder die Gulaschkanone der Feuerwehr, genießen Sie es mit Freunden und einem Pils.

An welche partnerschaftlichen Begegnungen denken Sie besonders gern zurück und welche haben Sie für die Zukunft geplant?
Alle Besuche und Gegenbesuche waren sehr schön, eindrucksvoll und herzlich. Vor zwei Jahren war eine Delegation zum 20-jährigen Jubiläum in Doberlug-Kirchhain. So werden wir sicherlich in den nächsten Jahren die Partnerschaft fortsetzen.

www.hemer.de