| 02:41 Uhr

Sekundenschlaf und in die Leitplanke gefahren

Herzberg. Übermüdet ist der Fahrer eines Pkw am Sonntag auf der Bundesstraße 87 zwischen Löhsten und Beyern vom Sekundenschlaf übermannt worden. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Leitplanke. red/sk

Um Verletzungen mit Sicherheit ausschließen zu können, wurde der Fahrer durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug wurde durch einen Abschleppdienst geborgen.