Die Läufer überwinden bei dem sportlichen Ereignis 29 Höhenmeter. Ausgehend vom berühmtesten aller Treppenläufe der Welt, dem Empire-State-Building-Lauf, werden seit den 70er-Jahren Treppenläufe in Hochhäusern auf der ganzen Welt organisiert.

Doch während in den Wolkenkratzern meist in Stiegenhäusern gelaufen wird, kann man beim Lauf auf den Heidebergturm Natur pur genießen. Um 9 Uhr wird der Kinder- und Staffellauf beginnen, die Erwachsenen starten den Treppenspurt eine Stunde später um 10 Uhr.

Weitere Informationen zu Anmeldung und Anreise gibt das Amt Schradenland unter Telefon 035343 76224.

Sonntag, 8.30 bis 13 Uhr, Heidebergturm