| 02:38 Uhr

Schützenverein Uebigau feiert sein Schützenfest

Uebigau. Der Schützenverein Uebigau feiert am Wochenende sein Schützenfest. Bereits am vergangenen Wochenende fand das Königsschießen der Uebigauer Schützengilde 1802 zu Uebigau statt. red/ru

Wer sich den Königstitel für seine Regentschaft 2017/2018 gesichert hat, bleibt bis zum Schützenball ein gut gehütetes Geheimnis.

Der Freitag steht ganz im Zeichen der Traditionspflege. Auf dem Schlosshof wird der "Große Zapfenstreich" aufgeführt. Umrahmt von Fackeln und den anwesenden Schützen sind alle Bürger eingeladen, sich das Spektakel nicht entgehen zu lassen. Für einen Imbiss und Getränke auf dem Schlosshof ist bei freien Eintritt gesorgt. Samstag treffen sich die Schützinnen und Schützen um 17.30 Uhr auf dem Schießstand zum Schützenappell. Dieser wird für Pokalübergaben genutzt. Um 19 Uhr beginnt der Tanz im Saal. Der Eintritt ist fei.

Schon eine halbe Stunde später wird der amtierende König Maik Nadollek seine Königskette an die neue Majestät überreichen. Ob Silvio Werner aus Uebigau oder Klaus Kittlaus aus Winkel die Königswürde bekommen, werden die Schützen am Samstag Abend erfahren.