| 02:34 Uhr

Schüler-Preisträger wurden vor Kreistag geehrt

Schüler-Preisträger des Sängerstadt-Gymnasiums aus Finsterwalde (l.) und des Herzberger Melanchthon-Gymnasiums (r.) bei der Ehrung.
Schüler-Preisträger des Sängerstadt-Gymnasiums aus Finsterwalde (l.) und des Herzberger Melanchthon-Gymnasiums (r.) bei der Ehrung. FOTO: sk
Falkenberg. Landrat Christian Heinrich-Jaschinski nannte es eine "mittlerweile gute Tradition, dass wir in unserer letzten Sitzung vor der Sommerpause und kurz vor den Schulferien die Ehrung von Schüler-Preisträgern vornehmen, die erfolgreich bei Bundes- und Landesausscheiden abgeschnitten haben". Neben den Schülern beglückwünschte er auch Lehrer und Eltern, die oft maßgeblich zum Erfolg der jungen Leute beigetragen haben. Sylvia Kunze

"Wir finden: Es ist eine tolle Leistung, als Preisträger aus einem Wettbewerb hervorzugehen, an dem sich unzählige junge Talente beteiligt haben. Da braucht man Ausdauer, Fleiß, Können und Talent sowie eine Mannschaft, in der alle mitziehen. Ihr habt all das bewiesen", sagte der Landrat in seiner Laudatio.

Folgende herausragende Leistungen wurden öffentlich mit einer Würdigung vor dem Kreistag bedacht:

1. Landespreis Bundeswettbewerb für Fremdsprache (Englisch Solowettbewerb Klassen 8-10) Nikola Radlach-Barnack (Sängerstadt-Gymnasium), 1. Landespreis Bundeswettbewerb für Fremdsprache (Englisch Solowettbewerb Klassen 8-10) Niklas Birkfeld (Sängerstadt-Gymnasium), 1. Landespreis Bundeswettbewerb für Fremdsprache (Englisch Solowettbewerb Klassen 8-10) Nadine Pluquette (Sängerstadt-Gymnasium), 2. Landespreis Bundeswettbewerb für Fremdsprache (Englisch Solowettbewerb Klassen 8-10) Gesa Bimüller (Sängerstadt-Gymnasium), 2. Landespreis Bundeswettbewerb für Fremdsprache (Englisch Solowettbewerb Klassen 8-10) Caroline Kuche (Philipp-Melanchthon-Gymnasium Herzberg), 2. Landespreis Bundeswettbewerb für Fremdsprache (Englisch Solowettbewerb Klassen 8-10) Dorka Höhne (Philipp-Melanchthon-Gymnasium Herzberg), 2. Landespreis Bundeswettbewerb für Fremdsprache (Englisch Solowettbewerb Klassen 8-10) Gina-Marie Lehmann (Philipp-Melanchthon-Gymnasium Herzberg), 2. Landespreis Bundeswettbewerb für Fremdsprache (Englisch Solowettbewerb Klassen 8-10) Lillia Eisenmann (Philipp-Melanchthon-Gymnasium Herzberg), 2. Landespreis Bundeswettbewerb für Fremdsprachen (Englisch Teamwettbewerb Gruppe Bushkids) Ronja Seidel, Lara Helmholz, Elisabeth Engel, Max Köhlmann, Johann Roick, Nova Lortz, Lucie Kosch (Sängerstadt-Gymnasium); Landessieger beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten Catalina Kuntzsch, Helene Reiche, Josephine Mischur, Nada Alexa Wolf, Talea Schultz und Weda Morawietz (Sängerstadt-Gymnasium). Alle Preisträger haben eine Urkunde sowie einen Gutschein des Freizeit- und Erlebnisbades Wonnemar in Bad Liebenwerda erhalten. Die anwesenden Lehrer wurden mit einem Blumenstrauß bedacht.