Dem Uebigauer Ortsvorsteher Toni Edler gehen die Schmierereien, die im Stadtgebiet an verschiedenen Ecken aufgetaucht sind, gehörig gegen den Strich. „An der Schlossherberge wurde ein Schriftzug an der Fassade hinterlassen. Der vermutlich selbe Täter hat sich auch noch beim ,Roten Hirsch’ und in der Torgauer Straße an einem privaten Baucontainer betätigt“, zählt er auf, wo in diesen Tagen überall derartige Sachbeschädigungen aufgetaucht sind.

Uebigauer Ortsvorsteher hofft auf Hinweise

„Was er uns damit sagen will, ist mir ein Rätsel“, ärgert sich Toni Edler über die Schmierereien, die aus seiner Sicht nicht zu akzeptieren sind. Deshalb wurde auch umgehend Anzeige erstattet. „Wer etwas beobachtet hat, kann sich bei der Polizei oder bei mir melden“, lässt er wissen und hofft, dass der oder die Verantwortliche(n) der Schmierereien zur Rechenschaft gezogen werden.
Kontakt: 035365 440666