ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:04 Uhr

Schlossherberge wird immer beliebter bei Jung und Alt

Die Uebigauer Schlossherberge ist zu einer sehr bekannten Adresse geworden.

Nicht nur der jährliche Neujahrsempfang hat darin bisher immer einen guten Rahmen gefunden, auch zahlreiche andere Veranstaltungen locken viele Besucher in das bereits umfassend und mit viel Liebe zum Detail sanierte Herrenhaus.
Allein im vergangenen Jahr wurden hier so viele Besucher wie schon lange nicht mehr gezählt. Herbergsleiterin Erika Brachmann ist sehr froh über diese Entwicklung, denn auch sie hat ständig die Einnahmen und Ausgaben vor Augen. Um so mehr freut es sie, wenn Geld in die Kasse kommt, egal ob von Reisegruppen, privat eingemieteten Feiern oder gar Hochzeiten, die im Trauzimmer des Schlosses den Grundstein für das familiäre Mitein ander zweier Menschen legen und danach vielleicht sogar noch in den Räumen des Hauses gefeiert werden.
Viele Partner haben sich inzwischen zusammengefunden, um einen Besuch in der Stadt Uebigau-Wahrenbrück zu einem Erlebnis werden zu lassen. Zahlreiche Angebote zur Freizeitgestaltung kann Erika Brachmann den Gästen unterbreiten, auch außerhalb der Stadtgrenzen. Damit sich direkt vor Ort in absehbarer Zeit mehr Möglichkeiten bieten, soll Hand angelegt werden. In der Stadtverwaltung prüft man entsprechende Varianten, um den Aufenthalt in der Schlossherberge noch angenehmer werden zu lassen. (sk)