| 02:39 Uhr

Schliebener Sänger mit vollem Terminkalender

Schlieben. Der Männergesangverein 1836 Schlieben hat auf seiner Jahreshauptversammlung Anfang Februar einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender des Vorstandes ist Ullrich Hohenstein, den Schliebenern vor allem bekannt als Moderator beim Pfingstsingen und bei den Versteigerungen auf dem Weihnachtsmarkt. Birgit Rudow

Der bisherige Vorsitzende Rudolf Rumpelt hat das Amt nach mehr als zehn Jahren aus persönlichen Gründen abgegeben, wird aber weiter im Chor mitsingen, teilt der Verein mit. Stellvertretender Vereinsvorsitzender ist Uwe Klinkmüller. Roland Weigel fungiert als Geschäftsführer und Notenwart. Neu im Vorstand sind Holger Krüger als Schatzmeister und Hans Urban als Schriftführer.

Die Schliebener Sänger haben in diesem Jahr einen vollen Terminkalender. Höhepunkte sind das Pfingstsingen am Spring am 4. Juni und das Herbstliedersingen am 14. Oktober. Am 20. Mai sind sie beim Weinband des Schliebener Weinbauvereins zu Gast und am 24. Juni treten sie beim Landeschortreffen in Finsterwalde auf. Zum Abschluss lädt der Chor wieder zum Adventsingen und zum Weihnachtskonzert auf den Drandorfhof ein.