ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Schliebener Jugend sorgt für neuen sportlichen Spaß

Schlieben. "Bitte nächstes Jahr wieder", hört man in diesen Tagen immer wieder in Schlieben, wenn die Sprache auf das Völkerballturnier kommt, das kürzlich ausgetragen wurde. "Die Jugend hat das völlig allein organisiert, ohne dass jemand an die Hand genommen werden musste", berichtet Amtsdirektor Andreas Polz stolz von dieser Initiative. Sylvia Kunze

Entstanden war sie, um der "sportarmen" Zeit ohne Punktspielbetrieb und so kurz vor den Ferien - sozusagen: ist ja nichts los hier - etwas entgegenzusetzen. Der Einladung zum 1. Völkerballturnier folgten auf Anhieb immerhin zehn Mannschaften. Es wurden dabei Überlegungen laut, bei einer Wiederholung parallel zu den "älteren" Teams auch Kindermannschaften spielen zu lassen.