| 02:39 Uhr

Schlieben: Mit Blumen der vielen Opfer gedacht

Ein Blumengebinde wurde auch am Gedenkstein in Berga abgelegt.
Ein Blumengebinde wurde auch am Gedenkstein in Berga abgelegt. FOTO: privat
Schlieben. Am Freitag, dem internationalen Holocaust-Gedenktag und dem nationalen Gedenktag für die Opfer der Naziherrschaft, haben Mitglieder des Vereins Gedenkstätte KZ-Außenlager Schlieben-Berga Blumengebinde am Denkmal für die Opfer des Faschismus auf dem Friedhof Schlieben und am Gedenkstein für die Opfer des KZ-Außenlagers an der Gedenkstätte niedergelegt. Gleichzeitig wurde der Opfer in einer Gedenkminute gedacht. Sylvia Kunze

Die Gedenkstätte ist das nächte Mal am Samstag, 4. Februar, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Für den 22. April wird der nächste Tag der offenen Tür vorbereitet.