ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Sängerinnen feiern 20. Chortreffen und auch ihren 30. Chorgeburtstag

Körba. Die Sängerinnen des Frauenchores Schöna-Kolpien/Körba haben in diesem Jahr viel zu feiern: sowohl das 20. Mal, das ein Chortreffen am Körbaer Teich stattfindet, als auch den 30. Sylvia Kunze

Geburtstag ihrer Sangesformation. Die Frauen um Vorsitzende Irene Eigendorf freuen sich schon sehr auf dieses Doppelfest, das am 9. Juli steigen soll. Traditionsgemäß soll an diesem Tag ab dem Nachmittag, 14 Uhr, an den Körbaer Teich eingeladen werden. "Wie immer werden dabei auch zehn Gastchöre auftreten. Wir sind gerade dabei, diese zu organisieren", berichtet die 1. Frau des Vereins.

Der Chor ist vor 30 Jahren über eine Aktion der Volkssolidarität gegründet worden, erinnert sie sich noch gut. Aktuell zählt er 25 Sängerinnen. In ihrer Mitte gibt es nur einen Mann: Chorleiter Wolfram Rohr. Immer mittwochs ist Chorprobe. Weitere Mitstreiterinnen sind gern gesehen, lässt Irene Eigendorf wissen (Kontakt: Telefon 035364 346).

Der nächste Auftritt der Frauen ist übrigens schon in wenigen Tagen. Sie nehmen am Frühlingssingen teil, zu dem der Schliebener Frauenchor am 20. März nach Schlieben in den Drandorfhof einlädt.

Darüber hinaus gebe es viele Anfragen, berichtet Irene Eigendorf weiter, ob der Chor nicht zu verschiedenen Anlässen in der Region auftreten könne.