ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:34 Uhr

Rückkehrerinitiative
„Comback on Tour“ ist erfolgreich in Herzberg gestartet

Herzberg. Comeback Elbe-Elster – die Rückkehrerinitiative für Elbe-Elster – ist auch in diesem Sommer auf ausgewählten Festen der Region unterwegs. Unterstützt wird „Comeback on Tour“ wieder durch die Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“.

Der Startschuss fiel zum Tierparkfest in Herzberg. Trotz eisiger Temperaturen lockte das Team mit einer Fotowand und Sofortbildkamera zahlreiche Besucher an den Stand. Viele Gäste nahmen außerdem an einem Gewinnspiel teil und konnten ein hochwertiges „Herzberg Erlebnispaket“ gewinnen. Damit können potentielle Rückkehrer, Zuzüglern und Elbe-Elster-Fans die Region an einem Wochenende besser kennenlernen.

In den kommenden Monaten wird „Comeback on Tour“ noch in Elsterwerda zur Aktion „48-Stunden Elbe-Elster“ am 20. und 21. Juli sowie zum Strandfest am Kiebitz am 3. August in Falkenberg Station machen. Getragen wird Comeback Elbe-Elster vom Verein „Generationen gehen gemeinsam“ (G3) e. V. in Finsterwalde.

(red/sk)