ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:42 Uhr

Bürgerfreundlich
Rathaus bald länger offen

Herzberg. Die Herzberger Stadtverwaltung will noch bürgerfreundlicher werden und erweitert ihre Öffnungszeiten.

Die Sprechzeiten für die Herzberger Stadtverwaltung werden ab dem 5. März erweitert, teilt Bürgermeister Karsten Eule-Prütz (parteilos) mit. „Die Forderung kam von den Bürgern im Wahlkampf. Wir haben uns in zehn anderen Städten umgesehen und dabei gemerkt, dass wir schon sehr lange Öffnungszeiten haben. An unseren vier Sprechtagen, außer Mittwoch, werden wir festhalten, aber die Sprechzeiten werden künftig schon um 8.30 Uhr beginnen und nicht erst um 9 Uhr. Freitags sind wir nicht mehr nur von 9 Uhr bis 10 Uhr, sondern von 8.30 Uhr bis 11 Uhr für die Bürger im Rathaus und im Bürgerzentrum ansprechbar“, sagt er. An Sonnabenden wird das Rathaus auch weiterhin nicht öffnen. „Bürgerinnen und Bürger, die wirklich nur am Samstag kommen können und deren Anliegen sich nicht mit Vollmachten erledigen lassen, können in den Ämtern direkt telefonisch einen Termin auch für den Samstag vereinbaren“, sagt der Bürgermeister.  

(ru)