| 02:41 Uhr

Quik und Quak im ElsterPark

FOTO: ru
Herzberg. Im Rahmen des Puppentheaterfestivals war die Puppenbühne "fundus-MARIONETTEN-dresden" gestern mit ihrem Stück "Zirkus Gockelini-Gala" im ElsterPark zu Gast. Die Frösche Quik und Quak aus der Elster dürften sich auf der Terrasse des Kanuhauses wohlgefühlt haben. ru

Im Zirkus von Puppenspieler Dr. Olaf Bernstengel, seines Zeichens auch Festivaldirektor, treten nur einheimische Tiere auf. Den Zuschauern, darunter auch eine Gruppe behinderter Menschen aus Bad Driburg, hat es gefallen.

Donnerstag: "1944 - Es war einmal ein Drache", 9.30 Uhr und 11 Uhr, Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde; "Mascha und der Bär", 9.30 Uhr, Mehrgenerationenhaus Rückersdorf; "Wie Mascha das Mütterchen Taiga weckt", 10 Uhr, Museum Mühlberg.