| 02:40 Uhr

Prösen hat ein Schmuckstück

FOTO: Manfred Feller
Prösen. In den zurückliegenden Wochen hat sich das Innere und Äußere der Sporthalle in Prösen permanent verändert. Das mit hohem Aufwand modernisierte Gebäude trägt nun auch einen Namen: Röderlandhalle. Manfred Feller

Während drinnen zur Freude der Schüler und Vereine die Arbeiten im Wesentlichen beendet sind, ist draußen noch einiges zu tun. Markus Terne, Bürgermeister der Gemeinde Röderland, und Bauamtsleiter Chris Heller haben sich immer wieder auf der größten Baustelle der Gemeinde informiert. Doch auch sie konnten Verzögerungen nicht verhindern, weil einzelne Lieferanten nicht pünktlich waren. Jetzt ist das Projekt so gut wie geschafft.