(pm/blu) In der Berliner Straße ist es am Donnerstag gegen 17.45 Uhr vermutlich aufgrund einer zu hohen Geschwindigkeit zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Lkw gekommen. Durch die Kollision wurde der 23-jährige Pkw-Fahrer verletzt und zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. An den nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen mussten Sachschäden in Höhe von rund 4000 Euro registriert werden.