(pm/blu) Zu schnell war offensichtlich ein 38 Jahre alter Autofahrer am Donnerstag gegen 15.40 Uhr mit seinem Pkw in Falkenberg unterwegs. In der Uebigauer Straße stieß er deshalb mit dem Fahrzeug gegen die Schutzplanke. „Der Mann blieb unverletzt. Das Auto musste mit einem Schaden von rund 2000 Euro abgeschleppt werden“, teilt Polizeisprecher Torsten Wendt mit.