Ein Vortest bestätigte die Vermutung der Beamten, dass hier Drogen eine Rolle spielen. Zur Sicherung des Ordnungswidrigkeitenverfahrens wurde eine Blutprobe entnommen. Darüber hinaus untersagten die Beamten der jungen Frau die Weiterfahrt. Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen wurde weiterhin ein Tütchen mit betäubungsmittelverdächtigen Substanzen sichergestellt. Eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz folgt. Die Kriminalpolizei ermittelt nun.