| 02:38 Uhr

Polizeibericht

Diebstähle. Aus einer Firma in Trebbus ist über Nacht Werkzeug gestohlen worden. Die Täter hatten das Tor zur Werkshalle gewaltsam geöffnet. red/SvD

Der Schaden beläuft sich auf rund 3000 Euro. Auch in Lichtena sind aus einer Werkstatt diverse Werkzeuge gestohlen worden. Schäden: 400 Euro.

Kollision mit Pferd. In der Doberlug-Kirchhainer Bahnhofsallee ist am Mittwochabend ein Autofahrer mit einem Pferd zusammengestoßen. Verletzt wurde niemand, die Polizei meldet Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Gegen Zaun gefahren. Durch einen Knall sind in der Nacht Anwohner der Sallgaster Bahnhofstraße geweckt worden. Der Autofahrer konnte in der Schulstraße festgestellt werden.