| 02:34 Uhr

Polizeibericht

Einbrüche. In ein Wohnhaus im Herzberger Weidenweg ist am Dienstag eingebrochen worden. red/SvD

Die Täter drangen über die Terrasse ein und durchwühlten Schränke und Kommoden. In der Liebenwerdaer Straße in Thalberg ist aus einem Nebengebäude Werkzeug gestohlen worden.. Der Schaden wurde auf rund 800 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Rad-Unfall. Eine Autofahrerin hat am Mittwochmorgen beim Ausfahren aus einer Grundstücksausfahrt in der Finsterwalder Straße Am Wasserturm eine Fahrradfahrerin übersehen. Die 39-jährige Radlerin musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werde.

Hohe Sachschäden. Bei drei Auffahrunfällen in einer Stunde hat es am Dienstagnachmittag erhebliche Sachschäden gegeben. Zunächst krachte es gegen 16.40 Uhr zwischen Schlieben und Wehrhain, als ein Pkw-Fahrer beim Auffahren auf die B 87 ein anderes Auto übersah. Sachschaden: 5000 Euro. Im Kreuzungsbereich der Dorfstraße und der Dresdener Straße in Beutersitz krachte es zur gleichen Zeit wegen Missachtung der Vorfahrt. Ein Fahrer musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Der Sachschaden wurde auf 3000 Euro geschätzt.

In Finsterwalde waren gegen 17.45 Uhr drei Pkw aufeinander gefahren. Der Gesamtschaden beträgt circa 7000 Euro.