| 02:39 Uhr

Polizeibericht

Spiegel abgefahren. Im Vorbeifahren beschäftigte ein Lkw am Donnerstagmittag den Außenspiegel eines Pkw in der Roßstraße in Bad Liebenwerda. red/mcz

Der Lkw setzte seine Fahrt fort, sodass nun die Kriminalpolizei wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. Der Sachschaden beträgt rund 300 Euro.

Verkehrsunfall. Am Donnerstagmittag krachte es in der Cottbuser Straße in Finsterwalde. Ein Pkw Kia beschädigte beim Einparken einen Pkw Citroen. Der Gesamtschaden an den weiter fahrbereiten Fahrzeugen beläuft sich auf rund 1 300 Euro, so die Polizei. Ebenfalls beim Rangieren beschädigte am Freitagvormittag ein VW-Transporter einen Pkw Opel in der Friedrich-Engels-Straße in Herzberg. Hier beläuft sich der Schaden auf 1 500 Euro.