ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:23 Uhr

Polizeibericht

Drei Wildunfälle. Die Polizei meldete drei Wildunfälle. red/ru

Zwischen Schönewalde und Brandis ist ein Pkw mit einem Reh zusammengestoßen. Sachschaden: 1000 Euro. Auch auf der B 87 zwischen Herzberg und dem Abzweig Rahnisdorf kollidierte ein Pkw mit einem Reh. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird mit 2000 Euro beziffert. Bei einem Wildunfall zwischen Schönewalde und dem Abzweig Freywalde kam es zu einem Sachschaden am Pkw in Höhe von 500 Euro.

Werkzeug gestohlen. Bei einem Einbruch in eine Holzlaube auf einem Grundstück in der Schliebener Straße in Herzberg wurde in der Nacht zu Mittwoch diverses Kleinwerkzeug im Wert von etwa 100 Euro gestohlen, meldet die Polizei.

Auf Pkw aufgefahren. Bei einem Auffahrunfall in der Osterodaer Straße in Herzberg am Mittwoch gegen 10.20 Uhr entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von 1050 Euro.