ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Polizeibericht

Wildunfälle. Mit zwei Schüssen aus der Dienstpistole hat die Polizei am Dienstag gegen 6. red/ru

15 Uhr ein Reh auf der B 101 zwischen Borken und Herzberg von seinen Qualen erlöst. Es war mit einem Pkw zusammengestoßen. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro. Zwischen Naundorf und Proßmarke sind am Dienstag gegen 5.30 Uhr ein Pkw und ein Dachs kollidiert. Der Dachs konnte weglaufen. Er hinterließ einen Sachschaden von etwa 1500 Euro.

Unfall. Beim Ausparken auf einem Parkplatz in der Berliner Straße in Herzberg ist Montagnachmittag ein Lkw gegen einen Pkw gestoßen. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 2000 Euro, so die Polizei.