ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:42 Uhr

Polizeibericht

Wildunfälle. Montagabend hinterließ ein die Kreisstraße zwischen Zeischa und Prieschka querendes Reh einen Schaden von circa 5000 Euro an einem Pkw. red/SvD

Das Tier verendete. Mit einem Schaden von 1000 Euro endete am Dienstagmorgen gegen 5.45 Uhr zwischen Züllsdorf und Löhsten die Kollision eines Pkw mit einem Reh. Zwischen Naundorf und Proßmarke kollidierten am Montagmorgen ein Transporter und ein Reh, das Tier verendete.