| 02:34 Uhr

Polizeibericht

Am Jugendclub Langennaundorf haben Unbekannte einen Schaden von etwa 100 Euro hinterlassen. Die Polizei geht davon aus, dass sie hier in der Nacht zum Donnerstag einbrechen wollten. red/pos

1,9 Promille hat die Polizei bei einem 45-jährigen Autofahrer am Donnerstagabend in Massen bei einer Kontrolle gemessen. Der Führerschein wurde eingezogen.

Mit einem Reh ist am Freitagmorgen ein Auto auf der Landstraße bei Fischwasser zusammengestoßen. Der Aufprall war so heftig, dass der Fahrer ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Ein Rollstuhlfahrer hat am Donnerstag in Fischwasser beim Vorbeifahren den Abstand zu einem Pkw unterschätzt und diesen beschädigt. Der Schaden beträgt etwa 2000 Euro.

Auf einen Sattelzug, der unbeleuchtet in der Wainsdorfer Hauptstraße stand, ist am Donnerstagabend ein Pkw aufgefahren. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Schaden: etwa 5000 Euro.

Mit einer Leitplanke ist am Donnerstagabend auf der B 169 zwischen Elsterwerda und Kahla ein Auto kollidiert und auf einem Feld zum Stehen gekommen. Die 21-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ihr Auto musste abgeschleppt werden. Schaden: etwa 4000 Euro.