ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:49 Uhr

polizeibericht

Zaun demoliert. In der Berliner Straße in Herzberg hat ein Lkw-Fahrer am Mittwochmittag einen Grundstückszaun demoliert und ist dann weggefahren. red/ru

Wie die Polizei informiert, beobachteten Zeugen das Geschehen. Gegen den Fahrer läuft ein Verfahren wegen Unfallflucht. Der Schaden am Zaun beträgt 200 Euro.

Spiegel abgefahren. In der Torgauer Straße in Uebigau hat am Mittwoch gegen 6.30 Uhr ein Kleinwagen einem anderen Pkw den Spiegel abgefahren. Der Fahrer hat laut Polizeiangaben den Unfallort unerlaubt verlassen.

Wildunfall. Zwischen Grassau und dem Abzweig Schönewalde ist ein Pkw-Fahrer Wild ausgewichen und dabei gegen einen Baum gefahren, so die Polizei. Der Fahrer blieb unverletzt. Sachschaden: 2500 Euro.