| 02:33 Uhr

Polizeibericht

Alkohol am Steuer. In den späten Abendstunden vom Freitag ist ein 29-jähriger Autofahrer in Finsterwalde bei einer Polizeikontrolle wegen Alkoholgeruch aufgefallen. pm/leh

Der Test bestätigte: 0,91 Promille Atemalkohol. Eine Anzeige wurde gefertigt, die Weiterfahrt untersagt.

Sturzbetrunken. Im wahrsten Sinne sturzbetrunken war am Samstagvormittag ein Fußgänger in Massen. Mehrfach verlor der Mann die Kontrolle und fiel gegen ein am Straßenrand abgestelltes Auto, wobei es zu Beschädigungen am Fahrzeug kam. Ein Atemalkoholtest vor Ort war laut Polizei nicht möglich. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Der Fußgänger musste aufgrund seiner Verletzungen durch die Stürze auch behandelt werden. Eine Anzeige wurde gefertigt.