Ursache war nach Polizeiangaben die Missachtung der Vorfahrt. Beide Fahrer zogen sich leichte Verletzungen zu. Die Feuerwehr musste auslaufende Betriebsflüssigkeiten binden. Der Sachschaden wird auf etwa 23 000 Euro geschätzt.

Crash wegen Wild. Zwei Pkw sind am Montagmorgen auf der B 101 kollidiert, als der Vorausfahrende zwischen Holzdorf und Brandis wegen eines Wildwechsels eine Gefahrenbremsung einleiten musste. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt etwa 6000 Euro. Der Polizei wurden von Sonntagabend bis Montagmorgen sechs Wildunfälle im Landkreis gemeldet.