Im Wilhelm-Pieck-Ring stießen der Polizei zufolge ein Pkw und ein Lkw zusammen. Der Pkw musste anschließend abgeschleppt werden.

In flagranti ertappt. Zwei polizeilich einschlägig bekannte Männer im Alter von 19 und 20 Jahren sind Donnerstag früh, 3.15 Uhr, in eine Gaststätte in der Finsterwalder Geschwister-Scholl-Straße in eingebrochen. Ihre Beute, zehn Kisten alkoholfreie Getränke und ein Paket mit etwa 40 tiefgefrorenen Rouladen, hatten sie bereits zurecht gelegt, aber nicht mitbekommen, dass sie Alarm ausgelöst hatten. Die Beamten nahmen einen Schaden von rund 250 Euro auf. Ein Haftantrag wird geprüft.