(red/ru) Feuerwehr und Polizei rückten Donnerstagabend nach Rahnisdorf aus, weil dort ein Küchenbrand in einem Wohnhaus gemeldet worden war. Vermutlich hatte ein technischer Defekt eines Durchlauferhitzers zu dem Feuer geführt, so die Polizei. Bewohner konnten den Brand selbstständig löschen. Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand.