| 02:38 Uhr

Orgelkonzert im Rahmen des Dorffestes in Drasdo

Im Rahmen des Drasdoer Dorffestes gibt es am Samstag ein Orgelkonzert mit Christopher Lichtenstein aus Herzberg.
Im Rahmen des Drasdoer Dorffestes gibt es am Samstag ein Orgelkonzert mit Christopher Lichtenstein aus Herzberg. FOTO: Verein zur Förderung der Kirchenmusik im Pfarrbereich Uebigau e. V.
Drasdo. Am Samstag, 22. Juli, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Drasdo im Rahmen des Dorffestes herzlich zu einem Orgelkonzert in die Kirche ein. pm/asi

Um 15 Uhr wird Christopher Lichtenstein aus Herzberg an der historischen Loewe-Orgel musizieren.

Auf dem Programm stehen Werke von Komponisten, die in diesem Jahr ein Jubiläum feiern. Franz Tunder, Johann Jakob Froberger (jeweils 350. Todestag) und Louis Lefébure-Wély (200. Geburtstag) dürften der Allgemeinheit vielleicht weniger bekannt, unter Freunden der Orgelmusik dafür umso populärer sein. Ihre Bedeutung auf diesem Gebiet ist in jedem Fall unzweifelhaft.

Umgekehrt verhält es sich bei Georg Philipp Telemann, dessen Todestag sich in diesem Jahr zum 250. Mal jährt: Die Bedeutung des großen Magdeburger Meisters für die Musikgeschichte insgesamt ist allgemein bekannt, die Orgelwerke nehmen in seinem äußerst umfangreichen Schaffen jedoch nur eine Randstellung ein.

Der Eintritt ist frei, Spenden zur Deckung der Unkosten und zum Erhalt der Orgel sind stets willkommen.

Im Anschluss wird herzlich zum gemütlichen Beisammensein an der Kegelbahn eingeladen, lässt der Verein zur Förderung der Kirchenmusik im Pfarrbereich Uebigau e. V. wissen.