| 02:36 Uhr

Freundeskreis "Betont für Herzberg"
Orgelimprovisationen zum Abschluss der Saison

Johanna Pfeifer wird das Konzert gestalten.
Johanna Pfeifer wird das Konzert gestalten. FOTO: privat
Herzberg. Der Freundeskreis "Betont für Herzberg" lädt ein zum Orgelkonzert, das am Sonntag um 16 Uhr in der Stadtkirche St. Marien in Herzberg stattfindet. red/sk

Der diesjährige Abschluss der Orgelsaison steht unter dem Thema "Mit Lust und Liebe singen - Improvisationen über Lutherlieder". Die Organistin Johanna Pfeifer aus Halle/Saale wird das Liedgut des großen Reformators auf ganz neue, persönliche Art und Weise zu Gehör bringen. Daneben wird auch zum Mitsingen der Choräle eingeladen. Schließlich war Martin Luther selbst ein begeisterter Sänger und wusste um die verbindende, wohltuende Kraft der Musik.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Deckung der Unkosten wird herzlich gebeten.

Noch vor der Station Herzberg gibt die Organistin Johanna Pfeifer am Freitag ein Konzert in der evangelischen St. Nikolaikirche in Bad Liebenwerda. Beginn: 19 Uhr. Der Eintritt kostet sieben bzw. sechs Euro. Kinder frei.