ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Organist Matthias Eisenberg in Uebigau

Uebigau. Der Uebigauer Konzertzyklus wartet nach der Sommerpause mit einem besonderen Höhepunkt auf. Am Samstag musiziert ab 18 Uhr der renommierte Organist Matthias Eisenberg an der Geisler-Orgel in der St. Nikolaikirche Uebigau. red/ru

Auf Einladung des Vereins zur Förderung der Kirchenmusik im Pfarrbereich Uebigau bringt der international gefragte Musiker Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy und Max Reger zu Gehör. Besonders gespannt dürfen die Hörer auf Eisenbergs Improvisationskünste sein.

Der Eintritt ist frei, Spenden zur Unterstützung der Kirchenmusik im Uebigauer Land sind herzlich willkommen, so der Vereinsvorsitzende Christopher Lichtenstein.

Samstag, 18 Uhr, St. Nikolaikirche Uebigau