ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 07:33 Uhr

Brandgeschehen
Erntemaschine in Brand geraten

 Nahe Oelsig ist am Dienstagnachmittag bei Erntearbeiten eine Landmaschine in Brand geraten.
Nahe Oelsig ist am Dienstagnachmittag bei Erntearbeiten eine Landmaschine in Brand geraten. FOTO: Feuerwehr / Feuerwwehr
Oelsig. Am Dienstagnachmittag ist auf einem abgeernteten Feld zwischen Oelsig und Jagsal eine Erntemaschine in Brand geraten. „Die Strohschwaden lagen noch auch dem von Wald umgebenen Feld“,  berichtet Amtsbrandmeister Guido Schmidt von der angespannten Situation vor Ort, als die Einsatzkräfte kurz nach 15 Uhr anrückten.

 Er zeigt sich froh, dass es in dem einstündigen Löschvorgang gelungen ist, die Ausbreitung des Feuers zu verhindern. Man habe zuerst mit Wasser, dann mit Mittelschaum gearbeitet und damit ein zufriedenstellendes Ergebnis erreicht, resümiert er.

Im Einsatz waren 18 Kameraden aus Schlieben, Hohenbucko und Oelsig.

 Nahe Oelsig ist am Dienstagnachmittag bei Erntearbeiten eine Landmaschine in Brand geraten.
Nahe Oelsig ist am Dienstagnachmittag bei Erntearbeiten eine Landmaschine in Brand geraten. FOTO: Feuerwehr / Feuerwwehr
(red/sk)