Nur noch einige Restkarten sind vorhanden. Zu haben sind sie zum Preis von 48 Euro je Karte im Tourismuspunkt in der Seitenkapelle der Kirche.

Das Konzert in gut zwei Wochen ist das dritte der "Prinzen" in der Herzberger Kirche nach 2013 und 2015. Die Gäste erwartet im neuen Programm neben allen großen Hits bisher nicht dargebotenes Repertoire und als Reminiszenz an ihre Zeit in Knabenchören oft auch ein klassisches Werk.