Die Entscheidung in der letzten Kreistagssitzung des Jahres 2022 fiel einstimmig: Der Landkreis Elbe-Elster darf damit seine allgemeine Gebührensatzung anpassen. Das bedeutet: Für einige Dienstleistungen muss der Elbe-Elster-Einwohner ab dem Jahr 2023 tiefer in die Taschen greifen.
Für amtliche Be...