| 02:37 Uhr

Naturmarkt voller Klänge in Röderau

Röderaue. Die größte Herbstveranstaltung auf der Frauenhainer Insel steht vor der Tür: Mehr als 130 Gastronomen, Direktvermarkter und Aussteller verschiedener Gewerbe präsentieren an diesem Sonntag wieder Informatives, Wissenswertes, Unterhaltung und vor allem jede Menge Schmack- und Klangvolles bei Flora et Herba, nach Angaben der Organisatoren Sachsens größtem Naturmarkt. Eingeläutet wird die 13. pm/blu

Ausgabe mit den drei schönsten und größten Konzert-Drehorgeln der Welt, präsentiert von Alfredos Drehorgel-Orchester aus Saathain. Dass die Natur der größte Künstler ist, ist kein Geheimnis. Spezial-Gast, Biologe und Buchautor Uwe Westphal beweist bei Flora et Herba als Tierstimmenimitator sein Können. Natürlich dürfen auch junge Besucher die Lauscher weit aufsperren. Instrumente selbst basteln und bespielen oder beim Quiz Töne rätseln und erkennen.

10. September, ab 10 Uhr; Eintritt: 4 Euro, Kinder bis zwölf Jahre frei.