ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:04 Uhr

Beim Sonnenbad entdeckt
Nachwuchs bei den Hängebauchschweinen

Familie Hängebauchschwein im Herzberger Tierpark hat Nachwuchs bekommen und hofft auf ein paar Sonnentage.
Familie Hängebauchschwein im Herzberger Tierpark hat Nachwuchs bekommen und hofft auf ein paar Sonnentage. FOTO: Dieter Müller
Herzberg. Vor ihrem Gehege sieht man momentan besonders viele Besucher des Herzberger Tierparks stehen. Von Sylvia Kunze

Im Tierpark der Kreis­stadt gibt es gerade eine neue Besucher“attraktion“. Familie Hängebauchschwein hat Nachwuchs bekommen. „Neugierig schauen die Tierparkbesucher ins Gehege, ob sie von den kleinen süßen Schweinchen was zu sehen bekommen“, ist von den Mitarbeitern vor Ort zu hören. Sie wissen, dass die Tiere da durchaus „wählerisch“ sind. Sie mögen kein nasskaltes, windiges Wetter.

Aber wenn die Sonne ein paar Strahlen gen Erde schickt, trauen sich auch die beiden Schweine-Mütter mit ihren Ferkeln, insgesamt immerhin 15, ins Freie und genießen den Spaziergang durchs Gehege. „Wenn sich die Besucher davor ballen, dann wissen wir gleich, dass die Schweinchen wieder draußen sind“, lacht Ute Keidel, die das Treiben während der täglichen Arbeiten im Tierpark beobachtet.

Dass es wieder Hängebauchschwein-Nachwuchs gibt, ist für den Herzberger Tierpark durchaus ein Glücksfall. Die alten Tiere waren nach und nach verstorben. Erst im Frühjahr dieses Jahres sind neue, jüngere Tiere eingezogen. Eine komplette Familie, die sich nun schon vermehrt hat, „weil es ihr bei uns so gut gefällt“, sind sich die Herzberger einig. Bei den anstehenden Wetterprognosen dürften die Tierparkbesucher in diesen Tagen noch so manchen Blick auf die Kleinen erhaschen können.