Die Organisatoren um Kathrein Grelle haben ganze Arbeit geleistet. Das Angebot hält für jedes Alter etwas bereit.

Die fünf Auftritte der Geschwister Weisheit, verteilt auf alle drei Tage des Strandfestes am Kiebitz-See, sind der Knüller. Ob am Hochmast im Scheinwerferlicht, auf dem Hochseil mit Fahrrädern, Einrädern und Pyramiden, am Hochmast mit der Motorradshow oder beim historischen Programm in luftiger Höhe - die Artisten werden mit ihrem Können verblüffen und für Staunen sorgen.

Aber auch in Sachen Musik dürften keine Wünsche offenbleiben. Die Liste der Mitwirkenden ist lang und abwechslungsreich: Gleich am Freitag geht es mit einer Opening-Show-Disco mit Discodrom los. Danach übernimmt die AC/DC-Coverband "The Jailbreakers". Und Emotionen und Party mit "decoy" gibt es auch noch.

Samstag sind "Die Schlagfertigen" gebucht, auf die eine Copacabana-Sambashow folgt. Heiße Rhythmen sind da versprochen. Im Anschluss übernehmen DJ Anton und danach die Partyband "Surprise". Zwischendurch gibt es das große Effekt- und Höhenfeuerwerk zu erleben, das alljährlich Hunderte Besucher eigens nur für dieses Erlebnis von Farben und leuchtenden Effekten in Kombination mit Musik an den See lockt.

Nicht zu vergessen am Freitag- und am Samstagabend die Einladung vom "Blue Velvet" in die "Strandperle" — die Partylocation für alle jungen und junggebliebenen Strandfestgäste, die bis zum frühen Morgen geöffnet ist.

Der Sonntag startet mit einem Frühschoppen mit den Original Falkenberger Blasmusikanten. Die große Unterhaltungsrevue beginnt am Nachmittag. Neben den Geschwistern Weisheit wird dabei auch Stargast Andreas Martin auftreten. Dritter Part im Bunde sind die Sängerinnen Claudia & Carmen.

40. Strandfest am "Kiebitz" in Falkenberg von Freitag, 5. August, bis Sonntag, 7. August

www.falkenberg-elster.de