ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:47 Uhr

Modell steht jetzt im Eisenbahnmuseum

Falkenberg. Den Modell-Nachbau des einstigen Falkenberger Bahnhofsgebäudes, das während der Bombenangriffe zum Ende des Zweiten Weltkrieges zerstört und nicht wieder aufgebaut wurde, haben im Falkenberger Haus des Gastes viele Interessierte in Augenschein genommen. „Wenn die Initiatoren des Projektes, die Mitglieder des Fördervereins Eisenbahnmuseum, gewusst hätten, dass der Ansturm so groß ist, hätten sie das Modell auch noch zum Maibaumstellen vor Ort gelassen“, so Bürgermeister Herold Quick. sk

Zugleich informiert er: "Jetzt ist das Miniaturgebäude Teil der Ausstellung des Museums."