| 12:01 Uhr

Vorschau
Mobilitätstraining im Verkehrsgarten

Herzberg.

Beim Mobilitätstraining, das die Herzberger Verkehrswacht am Mittwoch, 18. April, anbietet, gibt es noch freie Plätze, informiert Vorsitzender Eberhard Kühnberg. Das Fahrtraining ist für Kraftfahrer über 50 Jahre und findet auf dem Verkehrsübungsplatz in der Frankfurter Straße in Herzberg statt. Die Teilnehmer fahren mit ihrem eigenen Fahrzeug. „Neben einer Vollbremsung, dem Ausweichen und Wenden ist das Einparken längs zur Fahrbahn rückwärts in eine kurze Parklücke eine gern geübte Maßnahme. Auch das Fahren auf einer Gleitfläche sorgt für neue Erkenntnisse. Zum Schluss weiß jeder, was er bzw. sein Fahrzeug kann oder auch nicht“, so Eberhard Kühnberg. Der Kurs geht von 9 Uhr bis 13.30 Uhr und kostet 25 Euro je Teilnehmer. Anmeldungen bitte unter Telefon 03535 22277 oder 248878.

(sk)