ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:27 Uhr

Eigeninitiative
Energiedienstleister packen am Kiebitz-See mit an

Falkenberg. Das Energieversorgungsunternehmen enviaM unterstützt den Kultur- und Tourismusverein in Falkenberg bei der Verschönerung des Erholungsgebietes „Kiebitz“ mit 1000 Euro im Rahmen des Programms „Mitarbeiter vor Ort“. Bei dem Vorhaben packt Andreas Wendler, Mitarbeiter der enviaM-Tochter MITNETZ STROM, gemeinsam mit sechs Kollegen tatkräftig mit an.

Das Energieversorgungsunternehmen enviaM unterstützt den Kultur- und Tourismusverein in Falkenberg bei der Verschönerung des Erholungsgebietes „Kiebitz“ mit 1000 Euro im Rahmen des Programms „Mitarbeiter vor Ort“. Bei dem Vorhaben packt Andreas Wendler, Mitarbeiter der enviaM-Tochter MITNETZ STROM, gemeinsam mit sechs Kollegen tatkräftig mit an.

Das Team errichtet fünf Bänke und zehn Papierkörbe. Darüber hinaus verpassen die fleißigen Helfer den Holzspielgeräten auf dem Spielplatz einen neuen Anstrich. „Am Schreibtisch bereiten wir meist Projekte vor, die sich bis zum Abschluss über einen längeren Zeitraum ziehen. Bei unserem Einsatz im Erholungsgebiet hingegen sehen wir sofort das Ergebnis unserer Arbeit. Wir Falkenberger sind ein super Team. Die praktische Tätigkeit ist eine willkommene Abwechslung zur Büroarbeit“, sagt Andreas Wendler. Die enviaM-Männer werden damit schon ein zweites Mal am See tätig. Auch am Beachvolleyballplatz haben sie schon Hand angelegt.

(sk)