Dabei wurde die Frau leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von 5000 Euro. Die Polizei stellte bei der Fahrerin Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,4 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst.