ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:35 Uhr

„Melanchthon-Stadt“ weiterhin in der Diskussion

Herzberg. Die Herzberger Stadtverordneten haben ihre Entscheidung über den Antrag beim Land, den Zusatznamen „Melanchthon-Stadt“ führen zu dürfen, vertagt. Den Antrag hatte die CDU-Fraktion eingebracht.

Schon im Vorfeld der Stadtverordnetenversammlung gab es dazu unterschiedliche Auffassungen. Einige Abgeordnete der SPD- und der Linken-Fraktion forderten eine weitere Diskussion zu dem Thema in der Stadt. Die CDU beantragte daraufhin, den Punkt von der Tagesordnung zu nehmen und kündigte eine öffentliche Veranstaltung zu dem Thema "Herzberg und Melanchthon" an. ru