| 02:37 Uhr

Luther-Pass auch in Potsdam und Berlin

Berlin/Potsdam. In Elbe-Elster und den beteiligten Reiseregionen in drei Bundesländern ist der Luther-Pass schon längst in aller Munde. Auch darüber hinaus hat er bereits einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht – doch das soll es noch nicht gewesen sein. pm/blu

Seit wenigen Tagen zählen nun auch das Wintergarten Varieté Berlin und die Potsdamer Neusten Nachrichten (PNN) zu den inzwischen über 70 Ausgabestellen des bereits mit mehreren Marketingpreisen ausgezeichneten Passes aus Elbe-Elster. Mit Hunderten Luther-Pässen im Gepäck ließen es sich Marketingkoordinatorin Janine Kauk und Susanne Dobs, verantwortlich für Tourismusförderung beim Landkreis Elbe-Elster, nicht nehmen, die beiden neuen Partner persönlich auszustatten. PNN-Geschäftsstellenleiterin Britta Wittlinger: "Wir freuen uns, bei diesem Projekt dabei zu sein. Und wir werden unseren Teil dazu beitragen, dass die tolle Aktion aus Elbe-Elster im Lutherjahr weiter auf Erfolgskurs bleibt." Im Wintergarten Varieté wurde überdies noch eine neue Aktion ins Leben gerufen: "Mit dem Luther-Pass nach Japan!" Beim Vorzeigen des pinken Reisebegleiters erhalten Besucher einen Rabatt von zehn Euro für die Show "Sayonara Tokyo" (ab 12. Juli).