| 11:59 Uhr

Stadtentwicklung
LR vor Ort macht am 19. April in Herzberg Station

FOTO: LR
Herzberg. Von Birgit Rudow

Die RUNDSCHAU-Aktion „LR vor Ort“ macht am 19. April in Herzberg Station. Der Zeitpunkt ist bewusst gewählt, denn dann ist der neue Herzberger Bürgermeister Karsten Eule-Prütz (parteilos) 100 Tage im Amt. Viele Bürgerinnen und Bürger kennen ihn aus dem Wahlkampf im vergangenen Sommer und Herbst, von seinen Vorstellungsrunden in den Ortsteilen und bei Vereinen oder vom LR-Forum zur Bürgermeisterwahl.

Jetzt ist ein Vierteljahr seit seinem Amtsantritt Anfang Januar vergangen. Sieht er heute vielleicht einiges etwas anders als noch vor einigen Monaten? Wie hat er sich eingearbeitet im Herzberger Rathaus? Welche Schwerpunkte will er für die kommenden Monate und Jahre setzen? Die Herzberger werden viele Fragen an Karsten Eule-Prütz und auch an seine Amtsleiter wie Rüdiger Bader (Bauamt) oder Karin Jage (Bildungs- und Kulturamt) haben.

Deshalb lädt die RUNDSCHAU alle Interessierten zu Donnerstag, dem 19. April, ab 18.30 Uhr zu einem etwa zweistündigen Gespräch mit der Stadtspitze ins Bürgerzentrum ein. In lockerer Runde kann über die Entwicklung der Stadt, über Probleme und Visionen geredet werden.